Von der Produktidee zur Eigenmarke

Erfolgreich mit Private Label Produkten

  • In 7 Wochen zum eigenen Produkt: Wie Sie aus einer Idee ein marktfähiges Produkt kreiieren.  
  • Marktnischen entdecken: Potenzielle Produkte finden, mit hoher Nachfrage und wenig Wettbewerb. 
  • Sourcing: Lernen Sie die Kunst, die besten Lieferanten weltweit zu recherchieren und erfolgreich zu verhandeln. 
  • Import leicht gemacht: Navigieren Sie mühelos durch den Importprozess und umgehen Sie häufige Stolpersteine. 
  • Bis zu 90% Förderung: Nutzen Sie die Chance, mit unglaublicher Unterstützung von staatlichen Zuschüssen 
  • Geld-zurück-Garantie: Testen Sie risikofrei und überzeugen Sie sich von der Qualität unseres Kurses. 
  • Von Experten, für Sie: Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung und vermeiden Sie Anfängerfehler. 

Erfolgreich mit Private Label Produkten:  

Wie Sie Produkte mit Alleinstellungsmerkmalen unter eigener Marke produzieren lassen.    

 

Dieser Kurs richtet sich gezielt an: 

Unternehmer, die ins Eigenmarkengeschäft einsteigen oder ihr Sortiment erweitern wollen. eigene Marken von Fremdmarkenherstellern  produzieren lassen das Potential von Private Label Produkten erkennen und damit ihre Marktposition stärken möchten. 

Angestellte in Unternehmen jeder Größe, die die Aufgabe haben, ein Private Label Sortiment aufzubauen oder zu erweitern. Egal, ob Sie in einem Start-up, einem mittelständischen Unternehmen oder einem großen Konzern tätig sind – wir vermitteln Ihnen die notwendigen Kenntnisse und Tools, um im Private Label Bereich erfolgreich zu sein. 

Machen Sie den Unterschied in Ihrer Branche. Steigen Sie ein in die Welt der Private Labels und positionieren Sie sich oder Ihr Unternehmen als Trendsetter und Vorreiter. 

Eigenmarken haben in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung im deutschen Einzelhandel gewonnen. Eine im Jahr 2021 durchgeführte Studie des IFH Köln belegt, dass der Marktanteil von Eigenmarken im Jahr 2020 beachtliche 44,3% betrug¹ 

 Mit diesem Kurs legen Sie den Grundstein für Ihren Erfolg. 

Unsere Expertise:

Ihr Garant für eine fundierte Ausbildung 

Mit über einem Jahrzehnt Erfahrung im internationalen Private Label Business sind unsere Dozenten Ihr verlässlicher Partner in der Ausbildung.  

  • 12 Jahre internationale Private Label Erfahrung: Von kleinen Mittelständlern bis zu großen Konzernen. Die Einblicke und Erfahrungen, die wir auf diesem Weg sammelten, sind unvergleichlich. 
  • Branchenübergreifendes Know-how: Durch unsere vielseitige Arbeit mit verschiedenen Produktkategorien und Branchen haben wir eine breite Marktkenntnis erworben. 
  • Praxisorientierte Schulungsansätze: Unsere Kurse kombinieren theoretisches Wissen mit praktischen Fallstudien, um eine ganzheitliche Lernerfahrung zu gewährleisten. 
  • Netzwerk von Experten: Profitieren Sie von unserem weitreichenden Netzwerk in der Private Label-Branche, das von Lieferanten bis zu Marktforschern reicht. 
  • Innovative Strategien: Wir bleiben stets am Puls der Zeit und integrieren die neuesten Trends und Technologien in unsere Ausbildungsansätze, um Sie für die Zukunft des Marktes zu rüsten.

Vertrauen Sie auf unsere Expertise und profitieren Sie von unserem umfassenden Know-how im Amazon-Geschäft. 

Ausbildungs-Module im Überblick: Das Expertenwissen für Ihren Karrieresprung

Modul 1: Marktanalyse & Produktrecherche 

  • Marktlücken identifizieren: Analysieren Sie bestehende Produkte auf Amazon, um Marktlücken oder unzureichend bediente Nischen zu finden. 
  • Trendanalyse 
    • Megatrends,  
    • Tools wie Google Trends, Amazon Bestseller, etc.   
    • Produktauswahl: Entscheiden Sie sich für Produkte mit hohem Verkaufspotenzial, geringerem Wettbewerb und guten Margen. 

Modul 2: Markt- und Wettbewerbsanalyse 

  • Konkurrenzanalyse 
  • Preisgestaltung 
  • Bewertungs- & Rezensionsanalyse 
  • Split-Testing 
  • Umfragen 

Modul 3: Lieferanten und Hersteller Sourcing 

  • Lieferantenrecherche Insbesondere in China & Indien 
  • Kommunikation, insbesondere interkulturell 
  • Angebotsvergleich 
  • Sampling 
  • Qualitätskontrolle 

Modul 4: Marketing Basisstrategien 

  • Marktsegmentierung 
  • Zielmarktstrategie 
  • Positionierung 
  • Branding, Markenschutz, Logo und Design 

Modul 5: Zielgruppen & Kommunikation 

  • Zielgruppenmodelle 
  • Kommunikationsstrategie 

 Modul 6: Produktentwicklung 

  • USPs durch funktionale und emotionale Zusatznutzen-Generierung 
  • Produktentwicklung mit KI-Tools 
  • Produktentwicklung durch Freelancr & Dienstleister 
  • Prototyping und Feedback 

Modul 7: Logistik und Fulfillment 

  • Import 
  • Fullfillment-Dienstleister 
  • Versandplanung 
  • Bestandsmanagement 
  • Controlling 

Termine

Termine

Die genauen Termine für den Kurs stehen noch nicht fest. Bitte melden Sie sich bei Interesse über das unten stehende Kontaktformular bei uns, um weitere Informationen zu erhalten.

 

Online-Lernen. Orts-unabhängig.

Anstatt wertvolle Fahrtzeit zu verschwenden, sind Sie in der Lage, direkt und von überall auf der Welt an dieser Ausbildung teilzunehmen. Egal ob von zu Hause, aus dem Urlaub, aus dem Büro oder auf der Couch – sie sind räumlich komplett flexibel.

Dabei findet die gesamte Ausbildung Live statt, um durch Rückfragen und Dialog den maximalen Lerneffekt zu erzielen.

Die Möglichkeit der Digitalen Online-Ausbildung nutzen wir, um Absolventen aus ganz Deutschland den Zugang zu unserem Wissen zu ermöglichen und somit mehr Menschen dabei zu helfen, als Online-Händler erfolgreich zu sein.

  1. Marktanteil: In vielen westlichen Märkten haben Private-Label-Produkte im vergangenen Jahrzehnt erhebliche Marktanteile gewonnen. In einigen europäischen Ländern, wie beispielsweise Deutschland, Großbritannien und Spanien, haben Private-Label-Produkte Marktanteile von über 40-45%. 
  2. Qualität: Die Wahrnehmung von Private-Label-Produkten hat sich im Laufe der Zeit verändert. Viele Verbraucher betrachten sie heute als gleichwertig oder sogar überlegen im Vergleich zu nationalen Marken. 
  3. Innovation: Früher wurden Private-Label-Produkte oft als Nachahmer von Markenprodukten betrachtet. Heute bringen Einzelhändler innovative Private-Label-Produkte auf den Markt, die in vielen Fällen die Branchenstandards setzen. 
  4. Umsatzwachstum: Der Umsatz mit Private-Label-Produkten wächst in vielen Kategorien schneller als der Umsatz mit nationalen Marken. 
  5. Online-Einzelhandel: Mit dem Aufstieg von E-Commerce-Plattformen wie Amazon haben sich auch die Möglichkeiten für Private-Label-Verkäufer erweitert. Plattformen wie Amazon’s „Amazon Basics“ sind prominente Beispiele für den Erfolg von Private-Label-Produkten online. 
  6. Diversifizierung: Viele Einzelhändler erweitern ihre Private-Label-Portfolios in verschiedene Kategorien und Preissegmente, von Basiseinstiegsprodukten bis hin zu Premiumangeboten. 

GELD-ZURÜCK-GARANTIE

falls Sie feststellen, dass die Ausbildung nichts für Sie ist, können Sie am Ende von Modul 1 völlik risikofrei kündigen und bekommen ihr Geld zurück.

Ihre Investition

  • Bis zu 90% staatliche Förderung
  • Geld-zurück-Garantie bis zum Abschluss des ersten Moduls

Interesse geweckt?

Möchten Sie Ihre Fähigkeiten als Amazon Private Label Händler entwickeln oder erweitern? Informieren Sie sich jetzt über unser Ausbildungsprogramm ‚Amazon Private Label Händler‘ und vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin über das Calendly-Tool, um Ihre Karriere in diesem Bereich voranzutreiben.

Fördermittel für MCR Aus- und Weiterbildungen

Bundesprogramm KOMPASS für Soloselbstständige

Bundesweit können Solo-Selbstständige mit max. 1 Mitarbeiter eine 90 %-tige Förderung erhalten.

Fachkurs-Förderung in Baden-Württemberg

Alle Selbstständigen, Unternehmer und Geschäftsführer können in Baden-Württemberg eine Förderung von 30 % bzw. ab 55 Jahre 70 % (Förderprogramm Fachkurse) erhalten.